Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

18.12.2011

1. Bundesliga Hertha BSC trennt sich von Trainer Markus Babbel

Berlin – Fußball-Bundesligist Hertha BSC Berlin hat sich von Cheftrainer Markus Babbel getrennt. Wie der Verein am Sonntag mitteilte, werde der Trainer mit sofortiger Wirkung von seinen arbeitsvertraglichen Verpflichtungen freigestellt.

Babbel trainierte die „Alte Dame“ seit Juli 2010 und führte den Hauptstadtklub nach dessen Abstieg in die 2. Bundesliga zurück ins Oberhaus. Der Entlassung war eine wochenlange Diskussion über eine etwaige Verlängerung des im Sommer auslaufenden Vertrags von Babbel vorangegangen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hertha-bsc-trennt-sich-von-trainer-markus-babbel-31684.html

Weitere Nachrichten

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Weitere Schlagzeilen