Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Gomez und Robben schießen FC Bayern zum Sieg

© dapd

28.01.2012

1. Bundesliga Gomez und Robben schießen FC Bayern zum Sieg

2:0 gegen Wolfsburg – Tabellenspitze vor punktgleichem BVB gerettet.

München – Mario Gomez und Arjen Robben haben Bayern München vor einem totalen Fehlstart ins Jahr 2012 bewahrt und die Tabellenspitze in der Bundesliga gegen den punktgleichen Erzrivalen Borussia Dortmund gerettet. Torjäger Gomez erzielte in seinem 200. Ligaspiel mit einem Abstaubertor (60.) das 1:0, in der Nachspielzeit besorgte Arjen Robben das 2:0 gegen Lieblingsgegner VfL Wolfsburg. Im 15. Heimspiel gegen die Norddeutschen gab es damit den 14. Sieg.

“Wer große Ziele anstrebt, muss anders agieren. Bis Ende Mai möchte ich sie in einem anderen Gewand sehen. Wir müssen laufen und kämpfen”, hatte Bayern-Trainer Jupp Heynckes vor dem Spiel erklärt. Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge legte im Programmheft nach: “Mit Leidenschaft, Biss, Aggressivität und Willen” hätten beim Auftakt-1:3 in Gladbach “wichtige Attribute des Fußballs gefehlt”.

Der deutliche Weckruf kam bei der Mannschaft an. Bis auf Daniel Van Buyten (Mittelfußbruch) in Bestbesetzung präsentierten sich die Gastgeber in der ausverkauften Arena von Beginn an giftig. Nach sieben Minuten jubelten sich die 69.000 Fans im eisigkalten Stadion zum ersten Mal warm, doch Gomez stand bei seinem Kopfballtreffer im Abseits. Neben starken Flankenläufen von Robben und Franck Ribery hatte der deutsche Fußball-Rekordmeister aber auch wieder haarsträubende Fehlpässe in der Defensive im Repertoire.

So zum Beispiel in Minute zwölf als Ashkan Dejagah in einen zu kurzen Rückpass von Kapitän Philipp Lahm spritzte und nur knapp das Tor verfehlte. Die von “Chef-Einkäufer” Felix Magath gut eingestellten Gäste versteckten sich zu Beginn keineswegs, sondern unterbrachen immer wieder den Spielfluss der Gastgeber und kombinierten schnell nach vorn. Trotzdem hätte es nach 19 Minuten 1:0 stehen müssen, doch Gomez verstolperte völlig frei vor Keeper Diego Benaglio.

Danach plätscherte das Spiel dahin, Bayern dominierte, allerdings fehlten gegen die gut geordnete Hintermannschaft der Grün-Weißen die zündenden Ideen. Die Fans quittierten das Ballgeschiebe schon nach einer halben Stunde mit einem Pfeifkonzert. Bei einem der wenigen Gäste-Konter rettete Bastian Schweinsteiger in höchster Not gegen Mario Mandzukic. Magath hatte vor dem Spiel bei “Liga total” Spekulationen über einen Verkauf seines Torjägers zurückgewiesen.

Bayern kam nach der Pausenansprache von Heynckes verspätet aus der Kabine, und versuchte das Glück jetzt zu erzwingen. Das führte gegen die viel zu inaktiven Gäste auch zum verdienten Erfolg. Nach einem Foul am starken Ribery brachte Toni Kroos den Freistoß nach innen, Gomez schaltet im Gewühl am schnellsten und knallte den Ball aus Nahdistanz ins Gehäuse.

Wolfsburg bemühte sich danach gegen die keinesfalls sattelfeste Bayern-Abwehr um den Ausgleich. Doch in der Nachspielzeit besorgte Robben nach schöner Vorarbeit des eingewechselten Ivica Olic dann das entscheidende 2:0. In der Hinrunde hatte der 1:0-Sieg gegen Wolfsburg eine Serie von acht Bundesliga-Spielen ohne Gegentor eingeleitet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gomez-und-robben-schiessen-bayern-zum-sieg-36763.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen