Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Feiernde Fußballfans

© über dts Nachrichtenagentur

23.05.2014

Fußball-WM Bundesrat billigt nächtliches Public Viewing

Lärmschutz wird vorübergehend gelockert.

Berlin – Der Bundesrat hat am Freitag eine Verordnung gebilligt, die Public Viewing bei der Fußball-WM in Brasilien auch nach 22:00 Uhr – in Ausnahmefällen auch nach Mitternacht – ermöglicht. Dafür wird der Lärmschutz vorübergehend gelockert.

Durch die „Sonderregelung für seltene Ereignisse“ können Kommunen die Übertragung von WM-Spielen auf öffentlichen Plätzen oder in Kneipen genehmigen.

Durch die Zeitverschiebung beginnen knapp die Hälfte der Partien erst um 22:00 Uhr deutscher Zeit oder sogar später. Die Weltmeisterschaft in Brasilien beginnt am 12. Juni und dauert biss zum 13. Juli.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fussball-wm-bundesrat-billigt-naechtliches-public-viewing-71132.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen