Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Allianz-Arena

© über dts Nachrichtenagentur

30.08.2013

Fußball-EM 2020 DFB bewirbt sich mit München als Ausrichterstadt

„Es war für uns keine einfache Entscheidung.“

München – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wird mit München als Ausrichterstadt in das Bewerbungsverfahren für die Fußball-Europameisterschaft 2020 gehen. Zu dieser Entscheidung kam das Präsidium des DFB am Freitag auf seiner Sitzung in Frankfurt am Main. Neben München hatte sich auch Berlin um die Austragung beworben.

„Es war für uns keine einfache Entscheidung, weil wir mit München und Berlin zwei starke Bewerber hatten, die schon mehrfach nachgewiesen haben, dass sie solche Großereignisse bewältigen können“, erklärte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach.

Bis zum 12. September wird sich der DFB nun offiziell mit der bayerischen Landeshauptstadt bei der UEFA für zwei alternative Veranstaltungspakete bewerben. Die erste Option umfasst drei Gruppenspiele und eine Begegnung des Viertelfinales, das zweite Paket beinhaltet die beiden Halbfinals und das Endspiel.

Das Exekutivkomitee der UEFA wird im September 2014 bekanntgeben, welche 13 Städte das europaweite Turnier ausrichten werden.

Aus Anlass des 60-jährigen Jubiläums der Fußball-Europameisterschaft soll das Turnier 2020 nach der Idee von UEFA-Präsident Michel Platini erstmals und einmalig europaweit in 13 verschiedenen Ländern ausgetragen werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fussball-em-2020-dfb-bewirbt-sich-mit-muenchen-65331.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Borussia-Dortmund-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Borussia Dortmund will Nachwuchtstrainer länger halten

Borussia Dortmund will eigene Nachwuchstrainer nicht mehr wie zuletzt für andere Profiklubs freigeben. "Wo gute Arbeit geleistet wird, entstehen ...

Thomas Tuchel

© über dts Nachrichtenagentur

Borussia Dortmund Tuchel will bleiben

Thomas Tuchel, Trainer von Bundesligist Borussia Dortmund, will sein Amt behalten. "Ich würde gern bleiben und hoffe, dass die Gespräche ergebnisoffen ...

Weitere Schlagzeilen