Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Oliver Bierhoff

© über dts Nachrichtenagentur

10.10.2014

Fußball Bierhoff für mehr Professionalität in großen Verbänden

„Es geht um wichtige Entscheidungen von großer Tragweite.“

Berlin – Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff hat sich für mehr Professionalität in den großen Verbänden ausgesprochen.

„Grundsätzlich muss man sich fragen, ob es noch sinnvoll und zeitgemäß ist, dass die großen Sportverbände ehrenamtlich geführt werden und nicht wie Wirtschaftsunternehmen. Es geht um wichtige Entscheidungen von großer Tragweite, hinzu kommen die immense mediale Wahrnehmung und die gesellschaftliche Bedeutung“, sagte er im Gespräch mit der „Rheinischen Post“ und der Funke-Gruppe.

Die Vergabe der Weltmeisterschaften nach Russland und Katar sieht er kritisch. „In der Frage Russland 2018 und Katar 2022 kann man sich gar nicht unpolitisch verhalten. Aus heutiger Sicht wäre es bestimmt schwierig, die WM dahin zu vergeben. Aber hier laufen FIFA-intern ja die Untersuchungen, diese sollte man auch abwarten“, erklärte er.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fussball-bierhoff-fuer-mehr-professionalitaet-in-grossen-verbaenden-73415.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Borussia-Dortmund-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Borussia Dortmund will Nachwuchtstrainer länger halten

Borussia Dortmund will eigene Nachwuchstrainer nicht mehr wie zuletzt für andere Profiklubs freigeben. "Wo gute Arbeit geleistet wird, entstehen ...

Thomas Tuchel

© über dts Nachrichtenagentur

Borussia Dortmund Tuchel will bleiben

Thomas Tuchel, Trainer von Bundesligist Borussia Dortmund, will sein Amt behalten. "Ich würde gern bleiben und hoffe, dass die Gespräche ergebnisoffen ...

Weitere Schlagzeilen