Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Formel 1: US-Grand-Prix 2012 findet doch statt

© RTL

08.12.2011

Formel 1 Formel 1: US-Grand-Prix 2012 findet doch statt

Austin – Der US-Grand-Prix findet nun doch wie geplant im kommenden Jahr statt. „Ja, es wird dort ein Rennen geben“, bestätigte Ecclestone gegenüber `The Statesman` und ergänzte „Wir hoffen, dass dies für die kommenden zehn Jahre gilt“.

Trotz vertraglicher Probleme wurde am Mittwoch das nötige Geld für die Austragung des Rennens in der Saison 2012 aufgetrieben und an Formel-1-Boss Bernie Ecclestone überwiesen. Kurz darauf wurde das Rennen dann bei der Weltrats-Sitzung in Delhi in den Kalender aufgenommen.

„Ich bin froh, dass wir rechtzeitig für 2012 einen von beiden Seiten akzeptierten Vertrag abgeschlossen haben“, sagte der Betreiber des Circuit of The Americas, Bobby Epstein.

Damit können nun auch die Bauarbeiten für die Rennstrecke wieder aufgenommen werden. „Wir müssen jetzt alles zum Laufen bringen“, weiß Epstein, der zuversichtlich ist, dass bis zum 18. November 2012 alles bereit sein wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/formel-1-us-grand-prix-2012-findet-doch-statt-31066.html

Weitere Nachrichten

Thomas Tuchel BVB

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Borussia Dortmund trennt sich von Trainer Tuchel

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Thomas Tuchel getrennt. Dies sei das Ergebnis eines Gesprächs ...

Luiz Gustavo VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation Wolfsburg bleibt Erstligist

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Rückspiel gegen Eintracht Braunschweig am Montagabend mit 1:0 gewonnen und spielt damit auch in der kommenden Saison ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Pfeifkonzert DFB stellt Halbzeitshow auf den Prüfstand

Der Deutsche Fußball Bund (DFB) stellt nach der massiven Kritik am Auftritt von Sängerin Helene Fischer die Halbzeitshow beim DFB-Pokalfinale in Berlin auf ...

Weitere Schlagzeilen