Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Europäischer Gerichtshof kippt Exklusiv-Vermarktung von TV-Fußballrechten

© dts Nachrichtenagentur

04.10.2011

Fußball Europäischer Gerichtshof kippt Exklusiv-Vermarktung von TV-Fußballrechten

Luxemburg – Die Exklusiv-Vermarktung von Fernsehrechten im Profifußball muss geändert werden. Das entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Dienstag in Luxemburg. Exklusivitätsrechte würden laut den Richtern gegen geltenden EU-Recht verstoßen, da der europäische Binnenmarkt somit in nationale Märkte aufgeteilt werde.

Hintergrund des Urteils ist ein Streit zwischen der Premier League und einer Pub-Besitzerin aus Portsmouth. Die Frau hatte in ihrer Kneipe Spiele der höchsten englischen Liga mit Hilfe einer nicht autorisierten griechischen Decoderkarte gezeigt. Diese dürfen laut dem Gerichtshof nicht verboten werden. Die Entscheidung könnte Folgen für die Vermarktung der Premier League haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/europaeischer-gerichtshof-kippt-exklusiv-vermarktung-von-tv-fussballrechten-29032.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Weitere Schlagzeilen