Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Erste Runden mit neuem Silberpfeil

© dapd

14.02.2012

Michael Schumacher Erste Runden mit neuem Silberpfeil

Der Rekordweltmeister bestreitet die Jungfernfahrt.

Düsseldorf – Der Rekordweltmeister bestreitet die Jungfernfahrt: Michael Schumacher wird bei den zweiten Testfahrten zur neuen Formel-1-Saison ab dem 21. Februar in Barcelona die ersten Runden im neuen Silberpfeil drehen. Mercedes präsentiert im Gegensatz zu den anderen Topteams erst dort den neuen W03 der Öffentlichkeit. Nach der Enthülllung darf der 43-Jährige mit dem neuen Renner erstmals auf die Strecke.

Sein Teamkollege Nico Rosberg ist für Mittwoch und Freitag als Fahrer vorgesehen, Schumacher fährt außer am Dienstag noch am Donnerstag. Bei den ersten Tests in Jerez in der vergangenen Woche hatten sowohl Rosberg als auch Schumacher an zwei Tagen die Bestzeit erzielt, allerdings noch in einem Vorjahresauto.

Nach den zweiten Testfahrten findet vom 1. bis 4. März eine letzte Testsession ebenfalls in Barcelona statt. Die neue Saison startet am 18. März mit dem Großen Preis von Australien.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/erste-runden-mit-neuem-silberpfeil-39958.html

Weitere Nachrichten

RheinEnergieStadion Köln

© Sascha Brück / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga 1. FC Köln prüft Bau eines Olympiastadions

Der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln prüft den Bau eines Stadions für eine nordrhein-westfälische Bewerbungskampagne um die Olympischen Spiele 2028. Dies ...

Borussia-Dortmund-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Borussia Dortmund will Nachwuchtstrainer länger halten

Borussia Dortmund will eigene Nachwuchstrainer nicht mehr wie zuletzt für andere Profiklubs freigeben. "Wo gute Arbeit geleistet wird, entstehen ...

Thomas Tuchel

© über dts Nachrichtenagentur

Borussia Dortmund Tuchel will bleiben

Thomas Tuchel, Trainer von Bundesligist Borussia Dortmund, will sein Amt behalten. "Ich würde gern bleiben und hoffe, dass die Gespräche ergebnisoffen ...

Weitere Schlagzeilen