Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Bastian Schweinsteiger FC Bayern München

© Pressefoto Ulmer, dts Nachrichtenagentur

19.09.2012

Champions-League Dominante Bayern bezwingen Valencia 2:1

Alle deutschen Vertreter mit einem Sieg gestartet.

München – Der FC Bayern München ist mit einem 2:1 Sieg gegen den FC Valencia in die neue Champions-League-Saison gestartet. Die Bayern begannen druckvoll und suchten den schnellen Abschluss, die Gäste aus Valencia verlegten sich ihrerseits darauf, einen Bayern-Treffer zu verhindern und waren in der Offensive nahezu unsichtbar.

Trotz der sichtbaren Überlegenheit des deutschen Rekordmeisters dauerte es bis zur 38. Minute, ehe der Torhüter der Spanier zum ersten Mal hinter sich greifen musste: Ribery zieht links das Tempo an und schlägt den Ball in den Strafraum von Valencia. Das Leder landet bei Robben, der das Spielgerät zu Schweinsteiger weiterleitet. Der Schuss des Mittelfeldregisseurs wird noch leicht abgefälscht und schlägt im langen Eck ein. Mit dem 1:0 ging es in die Kabinen.

Auch nach dem Seitenwechsel waren die Bayern das klar spielbestimmende Team, auch wenn sich Valencia nun vor dem Kasten von FCB-Torhüter Neuer zeigte und den Nationaltorwart prüfte. Wirklich gefährlich waren die Spanier dabei allerdings nicht. Diesen Part übernahmen die Münchener, die in der 76. Minute das vorentscheidende 2:0 besorgten: Badstuber passt vor dem Strafraum zu Kroos, der seine Schusskünste aus 22 Metern unter Beweis stellen und den Ball im Tor der Gäste unterbringen kann.

Kurz vor Ende der Partie wurde es nochmal turbulent: Zunächst besorgt Valdez in der Nachspielzeit den Anschlusstreffer für Valencia mit einem Kopfball, kurz darauf entscheidet der Unparteiische auf Elfmeter für die Bayern. Den Strafstoß von Mandzukic kann der Schlussmann der Spanier allerdings entschärfen, wodurch es beim 2:1 für die Hausherren aus München blieb.

Mit dem Sieg der Bayern sind alle deutschen Vertreter in der Champions League mit einem Sieg in die neue Saison der „Königsklasse“ gestartet. Am gestrigen Dienstag hatte Borussia Dortmund gegen Ajax Amsterdam mit 1:0 gewonnen, der FC Schalke 04 setzte sich in Griechenland mit 2:1 gegen Olympiakos Piräus durch.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dominante-bayern-bezwingen-valencia-21-56717.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen