Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Manuel Neuer FC Bayern München

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

08.04.2015

DFB-Pokal Bayern gewinnen Viertelfinale gegen Leverkusen

Beide Mannschaften schenkten sich über 90 Minuten nichts.

Leverkusen – Im letzten DFB-Pokal-Viertelfinale hat Bayer Leverkusen am Mittwochabend gegen Bayern München im Elfmeterschießen mit 3:5 verloren.

Beide Mannschaften schenkten sich über 90 Minuten nichts, aus Sicht der Bayern fehlten Robben und Ribéry spürbar. Hochkarätige Chancen waren auf beiden Seiten kaum zu sehen, nach der regulären Spielzeit stand es dementsprechend 0:0. Auch in der Verlängerung blieb die Partie torlos.

Im Elfmeterschießen behielten die Bayern dann die besseren Nerven und lösten dank eines durch Neuer gehaltenen und durch die Schützen sicher verwandelter Elfmeter das Ticket fürs Halbfinale mit 5:3.

Zuvor hatten sich bereits Wolfsburg, Dortmund und der Drittligist Arminia Bielefeld für das Halbfinale des DFB-Pokals qualifiziert. Die Auslosung findet später am Abend statt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-pokal-bayern-gewinnen-viertelfinale-gegen-leverkusen-81771.html

Weitere Nachrichten

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Weitere Schlagzeilen