Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

11.08.2010

DFB-Elf weiter auf Platz vier der Weltrangliste

Zürich – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft liegt in der Weltrangliste des Fußball-Weltverbandes FIFA weiterhin auf Platz vier. Das teilte der Verband am Mittwoch mit. In der aktualisierten Liste gab es aufgrund der wenigen relevanten Partien nach dem Ende der Weltmeisterschaft in Südafrika kaum Veränderungen.

Die Vereinigten Staaten fielen um fünf Plätze auf Rang 18, weil vier Siege beim Gold-Cup im Sommer 2009 aus der Wertung fielen. Auf der Spitzenposition liegt weiterhin Welt- und Europameister Spanien mit 1.883 Punkten. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Niederlande (1.659 Punkte) und Brasilien (1.524 Punkte). Die DFB-Elf kommt auf 1.464 Punkte und liegt damit vor Argentinien (1.288), Uruguay (1.152) und England (1.125). Die nächste Aktualisierung der Rangliste erfolgt am 15. September.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-elf-weiter-auf-platz-vier-der-weltrangliste-12884.html

Weitere Nachrichten

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Mario Gómez VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesliga-Relegation Wolfsburg gewinnt Hinspiel gegen Braunschweig

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Hinspiel am Donnerstagabend gegen Eintracht Braunschweig mit 1:0 gewonnen. Die Partie begann umkämpft, beide Teams ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Manchester United gewinnt Finale

Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute ...

Weitere Schlagzeilen