Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Robert Lewandowski Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

09.04.2013

Champions-League Dortmund gewinnt mit 3:2 gegen Malaga

Gleichzeitig spielten Galatasaray und Madrid 3:2.

Dortmund – Der BVB und Real Madrid stehen im Halbfinale der Champions League. Dortmund gewann am Dienstagabend sensationell mit 3:2, nachdem die Mannschaft zum Ende der regulären Spielzeit noch 1:2 zurücklag. Joaquin besorgte in der 25. Minute den Führungstreffer für Malaga, Lewandowski glich in der 40. Minute aus. Eliseu erzielte in der 82. Minute dann den zweiten Treffer für die Gäste, Reus glich in der Nachspielzeit wieder aus.

Dortmund hatte mehr Ballbesitz und gewann die meisten Zweikämpfe, doch das hätte nicht gereicht: Wegen des Auswärtstores wäre der FC Malaga nach dem 0:0 im Hinspiel selbst mit einem Unentschieden weitergekommen. Doch dann in der Nachspielzeit noch ein weiterer Treffer für Dortmund: Santana zum 3:2.

Gleichzeitig spielten Galatasaray und Madrid 3:2. Das nutzt den Türken wegen des 0:3 im Hinspiel aber nichts, Madrid kommt weiter.

Am Mittwoch folgen die beiden anderen Viertelfinal-Rückspiele Barcelona – Paris und Juventus – Bayern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/champions-league-wunder-von-dortmund-32-gegen-malaga-62612.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen