Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Bayern München gewinnt gegen FC Villarreal 3:1

© UEFA

22.11.2011

Champions-League Bayern München gewinnt gegen FC Villarreal 3:1

Rekordmeister aus München war von Beginn an das spielbestimmende Team.

München – Der FC Bayern München hat in der Champions League gegen den FC Villarreal aus Spanien mit 3:1 gewonnen und wird somit als Gruppensieger das Achtelfinale des Wettbewerbs erreichen. Der deutsche Rekordmeister aus München zeigte sich dabei von Beginn an als das spielbestimmende Team. Bereits nach drei Minuten konnte Franck Ribery zum 1:0 einschieben. Dem Treffer war allerdings ein kapitaler Ballverlust der Spanier vorangegangen, bei dem Toni Kroos am schnellsten schaltete und den Ball auf Ribery spielte, der das Spielgerät aus 12 Metern in den gegnerischen Kasten schlenzt.

In der Folge waren die Münchener das deutlich überlegene Team, während die Gäste aus Villarreal kaum etwas gegen die drohende Niederlage taten. In der 24. Minute hämmert Tymoshchuk den Ball aus der Distanz an den Pfosten, Mario Gomez steht goldrichtig und kann den Ball aus abseitsverdächtiger Position zum 2:0 im Tor unterbringen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabinen.

Nach dem Seitenwechsel kam nur kurz so etwas wie Gefahr für die Münchener auf: In der 50. Minute spielt Kroos einen Fehlpass und leitet damit den Gegenangriff der Spanier ein, die diesen sehenswert zu Ende bringen und auf 1:2 verkürzen können. Der Schütze des Treffers war Jonathan de Guzman.

Die Bayern ließen sich vom zwischenzeitlichen Anschluss nicht aus der Ruhe bringen und erspielten sich mehrere gute Chancen. In der 69. Minute gelingt es erneut Ribery den Ball über die Linie zu bringen und zum 3:1-Endstand zu treffen.

Mit dem Sieg der Bayern und der Niederlage von Manchester City gegen den SSC Neapel stehen die Münchener einen Spieltag vor Schluss uneinholbar auf Platz eins in ihrer Gruppe.

Die weiteren Ergebnisse: ZSKA Moskau – OSC Lille 0:2, SSC Neapel – Manchester City 2:1, Trabzonspor – Inter Mailand 1:1, Manchester United – Benfica Lissabon 2:2, Otelul Galati – FC Basel 2:3, Olympique Lyon – Ajax Amsterdam 0:0, Real Madrid – Dynamo Zagreb 6:2.

Am morgigen Mittwoch trifft der amtierende deutsche Meister Borussia Dortmund auf Arsenal London, während Bayer 04 Leverkusen gegen den FC Chelsea antritt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/champions-league-bayern-gewinnt-gegen-villarreal-31-30684.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen