Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Silvia Neid

© über dts Nachrichtenagentur

31.12.2012

Frauen-Fußball Bundestrainerin Neid zieht positive Bilanz

„Wir blicken auf ein gutes Jahr 2012 zurück.“

Berlin – Die Bundestrainerin der Frauenfußball-Nationalmannschaft, Silvia Neid, hat eine positive Bilanz für 2012 gezogen. „Wir blicken auf ein gutes Jahr 2012 zurück. Unser Ziel war, dass wir uns direkt für die EM qualifizieren. Das ist uns hervorragend gelungen“, sagte Neid im Gespräch mit der Internetseite des DFB. Auch die Verjüngung ihres Kaders bewertet Neid positiv. „Wir haben sehr viele junge Spielerinnen integriert. Auch diesen Prozess bewerte ich positiv.“

Mit Blick auf die anstehenden Herausforderungen im EM-Jahr 2013 erklärte Neid, dass sie „ganz relaxed“ in das neue Jahr gehe. „Natürlich zählt Deutschland bei internationalen Turnieren immer auch zum Favoritenkreis.

Aber: Wir haben eine EM-Gruppe, die nicht so einfach ist“, betonte die Trainerin der DFB-Auswahl.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundestrainerin-neid-zieht-positive-bilanz-58608.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen