Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

05.07.2010

Bundestrainer Löw gibt bei Khedira vorsichtig Entwarnung

Erasmia – Nach der leichten Verletzung von Mittelfeldspieler Sami Khedira im Spiel gegen Argentinien hat Bundestrainer Joachim Löw nun vorsichtig Entwarnung gegeben. „Es sieht im Moment so aus, dass bis auf Cacau am Mittwoch alle Spieler zur Verfügung stehen,“ sagte Löw bei der DFB-Pressekonferenz im Teamquartier in Erasmia. Khedira könne heute voraussichtlich wieder ins Training einsteigen. Cacau hingegen, der zuletzt an einer Bauchmuskelzerrung litt, laboriert derzeit an einer Wirbel-Blockade. Die DFB-Elf spielt am Mittwoch im Halbfinale gegen Europameister Spanien.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundestrainer-loew-gibt-bei-khedira-vorsichtig-entwarnung-11556.html

Weitere Nachrichten

RB Leipzig - HSV am 11.02.2017

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball David Wagner schließt Wechsel in die Bundesliga nicht aus

Fußballtrainer David Wagner lässt seinen Verbleib bei Huddersfield Town trotz des sensationellen Aufstiegs in die Premier League offen. "Es wird zeitnah ...

Linienrichter beim Fußball mit Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Champions-League Real Madrid gewinnt Finale gegen Juventus Turin

Real Madrid hat die Champions League der Saison 2016/17 gewonnen. Die Spanier setzten sich am Samstagabend in Cardiff im Finale gegen Juventus Turin mit ...

Polizei im Fußball-Stadion

© über dts Nachrichtenagentur

Fangewalt Innenminister Pistorius beruft Fußballgipfel ein

In der Diskussion um die zunehmende Fangewalt im Fußball wird Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) für 10. August einen Fußballgipfel in ...

Weitere Schlagzeilen