Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Hamburg will Dortmunds Siegeszug stoppen

© dts Nachrichtenagentur

12.11.2010

Bundesliga Hamburg will Dortmunds Siegeszug stoppen

Dortmund – In Dortmund findet am Freitagabend der Auftakt zum 12. Spieltag der Fußball-Bundesliga statt. Dabei wollen die Borussen gegen den Hamburger SV ihren Siegeszug (zehn Spiele ohne Niederlage) fortsetzen und den Platz an der Tabellenspitze behaupten. BVB-Trainer Jürgen Klopp wird wohl wieder die Startelf der letzten Wochen aufbieten, während HSV-Trainer Armin Veh aufgrund von Verletzungen auf der einen oder anderen Position umstellen muss. Trotzdem rechnet sich vor allem Ex-Dortmunder Mladen Petric einiges aus: „Da fangen jetzt einige an zu träumen, dass könnte unsere Chance sein“.

Am Samstagnachmittag folgen dann die Begegnungen zwischen Bremen – Frankfurt, Wolfsburg – Schalke, Köln – Mönchengladbach, Kaiserslautern – Stuttgart und St. Pauli – Leverkusen. Das Samstagabendspiel bestreiten die Überraschungsmannschaften aus Mainz und Hannover. Die Sonntagspartien bestreiten am Nachmittag Hoffenheim und Freiburg, bevor am Abend das Bayern-Derby zwischen München und Nürnberg angepfiffen wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesliga-hamburg-will-dortmunds-siegeszug-stoppen-17061.html

Weitere Nachrichten

Rad-Rennfahrer mit Fahrradhelm

© über dts Nachrichtenagentur

Dopingskandale Scharping sieht Radsport vollständig rehabilitiert

Für Rudolf Scharping hat der Radsport seine Glaubwürdigkeit nach den großen Dopingskandalen komplett zurückgewonnen. Auf die Frage, bei welchem Kilometer ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland gewinnt Eröffnungsspiel gegen Neuseeland

Gastgeberland Russland hat das Eröffnungsspiel des Confed Cups am Samstagabend gegen Neuseeland mit 2:0 gewonnen. Ein Eigentor am neuseeländischen Kasten ...

Anthony Modeste 1. FC Köln

© über dts Nachrichtenagentur

1. FC Köln Schmadtke bestätigt Angebot aus China für Modeste

Im Bemühen, Stürmer Anthony Modeste zu verpflichten, ist der chinesische Erstligist Tianjin Quanjian beim 1. FC Köln mit einem Angebot vorstellig geworden: ...

Weitere Schlagzeilen