Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

12.03.2011

Bayern München meldet sich mit 6:0 gegen Hamburg zurück

München – Der FC Bayern München hat sich mit einem 6:0 gegen den Hamburger SV im Kampf um die Champions League-Plätze eindrucksvoll zurück gemeldet. In der 40. Spielminute erzielte Arjen Robben die Führung für die Münchener, mit der es auch in die Halbzeit ging. Zwei Minuten nach Wiederanpfiff war es erneut Robben, der zum 2:0 treffen konnte. Kurz danach sorgte abermals Robben mit seinem Treffer zum 3:0 für die Vorentscheidung. Das 4:0 erzielte Flügelflitzer Ribery in der 66. Spielminute, nach sehenswerter Vorarbeit vom Mann des Tages Robben. Das 5:0 erzielte Thomas Müller in der 79. Minute, bevor das Eigentor von Westermann in der 86. Spielminute den 6:0-Sieg der Münchener perfekt machte.

Die Bayern rücken damit auf zwei Punkte an Hannover 96 heran. Hannover steht momentan auf dem dritten Tabellenplatz, der zur Qualifikation für die Champions League berechtigt. Die Niedersachsen hatten das gestrige Spiel gegen den 1. FC Köln deutlich mit 4:0 verloren.

Die weiteren Ergebnisse: FC Schalke 04 – Eintracht Frankfurt 2:1, VfL Wolfsburg – 1. FC Nürnberg 1:2, 1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund 1:0, 1. FC Kaiserslautern – SC Freiburg 2:1. Am Samstagabend trifft der SV Werder Bremen im Kellerduell auf Borussia Mönchengladbach. Am Sonntag komplettieren die Partien FSV Mainz gegen Bayer Leverkusen und der FC St. Pauli gegen den VfB Stuttgart den 26. Spieltag der Fußball-Bundesliga.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bayern-muenchen-meldet-sich-mit-60-gegen-hamburg-zurueck-20455.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation 1860 München nach Chaos-Spiel abgestiegen

Der TSV 1860 München hat das von chaotischen Szenen begleitete Relegations-Rückspiel gegen den Drittligisten Jahn Regensburg am Dienstagabend mit 0:2 ...

Thomas Tuchel BVB

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Borussia Dortmund trennt sich von Trainer Tuchel

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Thomas Tuchel getrennt. Dies sei das Ergebnis eines Gesprächs ...

Luiz Gustavo VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation Wolfsburg bleibt Erstligist

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Rückspiel gegen Eintracht Braunschweig am Montagabend mit 1:0 gewonnen und spielt damit auch in der kommenden Saison ...

Weitere Schlagzeilen