Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Bayer gegen Barcelona ohne Ballack

© dapd

12.02.2012

Champions-League Bayer gegen Barcelona ohne Ballack

Ballack fällt wegen Muskelfaserriss aus.

Leverkusen – Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am Dienstag (20.45 Uhr) gegen Titelverteidiger FC Barcelona auf Michael Ballack verzichten. Wie der Klub am Sonntag auf seiner Homepage mitteilte, zog sich der 35-Jährige beim Training ohne Fremdeinwirkung einen Muskelfaserriss in der Wade zu und fällt gegen Barca definitiv aus. Entwarnung gibt es hingegen bei Danny da Costa, der die Einheit nach einem Zusammenprall mit Torhüter Fabian Giefer abbrechen musste und sich eine Schienbeinprellung zuzog.

Zuletzt hatte es um den ehemaligen Nationalmannschaftskapitän reichlich Unruhe gegeben, da Ballack sich mit der Reservistenrolle zufriedengeben musste. Am Samstag saß er bei der 0:1-Niederlage der Leverkusener bei Meister Borussia Dortmund zum dritten Mal in Folge 90 Minuten auf der Bank.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bayer-gegen-barcelona-ohne-ballack-39674.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Borussia-Dortmund-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Borussia Dortmund will Nachwuchtstrainer länger halten

Borussia Dortmund will eigene Nachwuchstrainer nicht mehr wie zuletzt für andere Profiklubs freigeben. "Wo gute Arbeit geleistet wird, entstehen ...

Thomas Tuchel

© über dts Nachrichtenagentur

Borussia Dortmund Tuchel will bleiben

Thomas Tuchel, Trainer von Bundesligist Borussia Dortmund, will sein Amt behalten. "Ich würde gern bleiben und hoffe, dass die Gespräche ergebnisoffen ...

Weitere Schlagzeilen