Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Van Gaal taucht ab & lässt Anwälte sprechen

© dapd

07.02.2012

Ajax Amsterdam Van Gaal taucht ab & lässt Anwälte sprechen

“Ich bleibe in Portugal” – Gericht stoppt van Gaal – “Cruyff bewusst außen vor gelassen”.

Düsseldorf/Amsterdam – Als der Sieg von Johan Cruyff feststand, tauchte Louis van Gaal erst einmal ab. “Ich bleibe in Portugal”, teilte der frühere Trainer des deutschen Fußball-Rekordmeisters dem TV-Sender AT5 von seinem Zweitwohnsitz in Portugal aus mit. Er überlasse den Fall nun seinem Rechtsanwalt. Das Berufungsgericht in Amsterdam hatte zuvor entschieden, dass van Gaal den Posten als Ajax-Generaldirektor nicht antreten darf. Die anderen Aufsichtsratsmitglieder hätten “Cruyff bewusst außen vor gelassen”, als sie van Gaal als neuen Vorsitzenden des Vorstands vorgeschlagen hatten.

Van Gaal hingegen hatte einen mündlichen Vertrag mit dem Aufsichtsratvorsitzenden Steven ten Have abgeschlossen und sollte seine Arbeit bei Ajax am 1. Juli aufnehmen. Ten Have, Edgar Davids, Marjan Olfers und Paul Römer hatten hinter Cruyffs Rücken van Gaal als Generaldirektor verpflichtet. Laut der Ajax-Geschäftsordnung darf der Aufsichtsrat aber nur Beschlüsse fassen, wenn alle Aufsichtsratsmitglieder darüber im Voraus informiert worden sind.

Entscheidungen des Aufsichtsrats von Anfang an ungültig

Cruyff hatte an der Sitzung Ende Oktober nicht teilgenommen. Er feierte den Geburtstag seiner Tochter in Barcelona. Wie das Gericht weiter erklärte, seien die Entscheidungen deshalb von Anfang an ungültig gewesen. Allerdings sei die Arbeit für die übrigen Aufsichtsratsmitglieder wegen Cruyffs Verhalten auch nicht einfach gewesen.

Bereits im Dezember hatte Cruyff beim Amtsgericht in Haarlem mit einer einstweiligen Verfügung gegen die Einstellung von van Gaal einen ersten Erfolg verbucht. Damit begann beim viermaligen Europapokalsieger eine beispiellose Schlammschlacht. Cruyff ordnete für den kommenden Freitag eine Aktionärsversammlung an, die über das Schicksal des Aufsichtsrates entscheiden muss. Seine Gegner bei Ajax legten gegen diese Entscheidung Berufung ein. In der Zwischenzeit hatte sich der Ajax-Mitgliederrat auf die Seite Cruyffs gestellt und den gesamten Aufsichtsrat abgewählt. Das Quartett weigerte sich aber zurückzutreten. Daraufhin blieb auch Cruyff in seiner Funktion.

Aktionärsversammlung entscheidet am Freitag

Über das Schicksal des unbeliebten Aufsichtsrates entscheidet nun am Freitag die Ajax-Aktionärsversammlung. Der Mitgliederrat, der 73 Prozent der Ajax-Aktien besitzt, hat bereits angekündigt, den gesamten Aufsichtsrat, inklusive Cruyff, abzusetzen. Das würde bedeuten, dass das Amsterdamer Gericht die Mitglieder des neuen Aufsichtsrates ernennen würde. Mit einem freiwilligen Rücktritt kann der heutige Aufsichtsrat diesen Schritt noch verhindern.

Die Vereins-Ikone Cruyff erhält seit Monaten allerdings reichlich Rückendeckung. Die ehemaligen Nationalspieler Dennis Bergkamp und Wim Jonk, die die Ajax-Fussballschule “Die Zukunft” leiten, fürchten, dass van Gaal die von Cruyff begonnene Strukturreform in der Nachwuchsausbildung wieder zurücknehmen würde. Auch die meisten Anhänger haben sich auf die Seite Cruyffs geschlagen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ajax-amsterdam-van-gaal-taucht-ab-und-laesst-anwaelte-sprechen-38584.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen