Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Yussuf Poulsen RB Leipzig

© über dts Nachrichtenagentur

12.04.2015

2. Bundesliga RB Leipzig bezwingt VfL Bochum 2:1

Ausgleich hielt nur 5 Minuten.

Bochum – RB Leipzig hat am 28. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga den VfL Bochum mit 2:1 geschlagen. Poulsen hatte die Gäste aus Leipzig in der 13. Minute in Führung gebracht, nachdem der Stürmer von Forsberg in Szene gesetzt worden war.

Mit zunehmender Spieldauer wurden die Gastgeber aus Bochum offensiver und konnten in der 62. Minute ausgleichen: Der eingewechselte Gregoritsch kommt über die linke Seite, sieht Terodde in der Mitte mitlaufen und spielt einen sehenswerten Pass. Terodde kann daraufhin souverän einnetzen.

Nur fünf Minuten später dann die kalte Dusche für den VfL: Kaiser führt einen Freistoß direkt aus und kann das Leder in die linke untere Ecke des Kastens zum 2:1-Endstand unterbringen.

In den weiteren Partien verlor Erzgebirge Aue mit 0:1 gegen den SV Sandhausen, Union Berlin und der VfR Aalen trennten sich mit 1:1 voneinander.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-rb-leipzig-bezwingt-vfl-bochum-21-81964.html

Weitere Nachrichten

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Weitere Schlagzeilen