Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

19.09.2017

2. Bundesliga Kiel verliert 0:1 gegen St. Pauli

Die Partie hatte wegen eines Platzsturms mit etwa zehn Minuten Verspätung begonnen.

Kiel – Holstein Kiel hat am 7. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 0:1 gegen den FC St. Pauli verloren und muss damit die Tabellenführung abgeben.

Die Partie begann mit viel Tempo auf beiden Seiten, klare Torchancen gab es zunächst allerdings nur wenige. In der 42. Minute brachte Johannes Flum die Gäste aus Hamburg schließlich in Führung.

Auch nach der Pause blieb das Spiel intensiv, in der 83. Minute sah der Kieler Patrick Herrmann dann Gelb-Rot. Trotz der Überzahl gelang St. Pauli allerdings kein weiterer Treffer.

Die Partie hatte wegen eines Platzsturms mit etwa zehn Minuten Verspätung begonnen.

Die weiteren Ergebnisse: FC Ingolstadt 04 – MSV Duisburg 2:2, SV Sandhausen – 1. FC Union Berlin 1:0, 1. FC Kaiserslautern – Erzgebirge Aue 0:2.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-kiel-verliert-01-gegen-st-pauli-101880.html

Weitere Nachrichten

Manuel Neuer FC Bayern München

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

FC Bayern München Hinrunden-Aus für Manuel Neuer nach Fuß-OP

Bayern-Keeper Manuel Neuer fällt nach einer Operation am linken Fuß für die Bundesliga-Hinrunde aus. Das teilte der FC Bayern München am Dienstag mit. ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Sportrechtler uneins über Einspruch-Chancen von Köln

Sportrechtler sind sich uneins über die Erfolgsaussichten eines möglichen Einspruch des 1. FC Köln gegen die Spielwertung des Fußball-Bundesligaspiels bei ...

Martin Schmidt

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Martin Schmidt neuer Cheftrainer in Wolfsburg

Martin Schmidt ist der neue Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. Der Schweizer unterschrieb einen Vertrag bis 2019, teilte der Verein am ...

Weitere Schlagzeilen