Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball

© über dts Nachrichtenagentur

24.05.2015

2. Bundesliga Karlsruhe sichert sich Relegationsplatz

Ingolstadt und Darmstadt steigen direkt in die 1. Liga auf.

Karlsruhe – Der Karlsruher SC beendet den letzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesligasaison 2014/15 mit einem 2:0-Sieg gegen 1860 München auf dem Relegationsrang.

Die Karlsruher gingen bereits in der neunten Minuten durch ein Eigentor von Bülow in Führung: Der Pechvogel brachte den Ball bei einem unglücklichen Abwehrversuch unhaltbar für seinen Schlussmann über die Linie.

Die Gäste aus München reagierten nervös und brachten kein offensives Spiel zustande. Zugleich bemühte sich Karlsruhe um Spielkontrolle und nahm immer wieder das Tempo aus der Partie. In der 40. Minute verpasste Hennings nach Hereingabe von Torres per Kopf frei vor dem Löwen-Tor den nächsten Treffer.

Nach dem Seitenwechsel war die Partie immer wieder durch kleine Fouls unterbrochen und versandete zumeist im Mittelfeld. In der 59. Minute zog Hennings mit einem Gewaltschuss direkt aufs Tor der Münchener: Eicher klärte in höchster Not zur Ecke. In der 69. Minute erhöhte Torres dann zum 2:0 für die Gastgeber: Er brachte den Ball aus fünf Metern nach Vorlage von Valentini ins Netz.

Kurz danach musste die Partie unterbrochen werden, weil Pyrotechnik in den Fanblöcken gezündet wurde und dichte Rauchwolken über das Spielfeld zogen. Die Löwen präsentierten sich über weite Strecken harmlos und schwach.

Durch die Niederlage und die Ergebnisse auf den anderen Plätzen kommt 1860 München auf Rang 16 der Tabelle und muss daher in die Relegation gegen Holstein Kiel. Karlsruhe hingegen kommt auf Platz drei und misst sich mit dem Hamburger SV um den Einzug in deutsche Fußball-Oberhaus.

Ingolstadt und Darmstadt steigen direkt in die 1. Liga auf, Aue und Aalen steigen ab.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-karlsruhe-sichert-sich-relegationsplatz-84006.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen