Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

22.09.2017

2. Bundesliga Duisburg verliert 1:3 gegen Kiel

Damit übernimmt Kiel wieder die Tabellenspitze.

Duisburg – Der MSV Duisburg hat am 8. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 1:3 gegen Holstein Kiel verloren. Damit übernimmt Kiel wieder die Tabellenspitze.

Bereits in der 9. Minute brachte Kingsley Schindler die Kieler in Führung. Die Duisburger taten sich in der Folge sichtlich schwer, Kiel kam unterdessen zu mehreren Chancen.

Erst nach der Pause zeigten sich die Gastgeber stärker, doch in der 73. Minute traf Dominick Drexler zum 2:0. In der 88. Minute verwandelte er dann noch einen Foulelfmeter für die Gäste, erst in der 92. Minute traf Lukas Fröde für Duisburg.

Unterdessen gewann Erzgebirge Aue mit 1:0 gegen den SV Sandhausen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-duisburg-verliert-13-gegen-kiel-102011.html

Weitere Nachrichten

Marco Caligiuri Greuther Fürth

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Braunschweig schlägt Fürth 3:0

Eintracht Braunschweig hat am 7. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 3:0 gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth gewonnen. Christoffer Nyman brachte die ...

Naldo Schalke

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Schiedsrichtermanager Krug weist Schalker Vorwürfe zurück

Der Schiedsrichtermanager des Deutschen Fußball-Bundes, Hellmut Krug, hat sich in die Debatte um einen Elfmeter nach Videobeweis im Spiel des FC Schalke ...

Polizei im Fußball-Stadion

© über dts Nachrichtenagentur

Umgang mit Ultras Rostocker Polizeichef kritisiert DFB scharf

Der Rostocker Polizeidirektor Michael Ebert hat den DFB massiv für dessen Politik gegenüber den Ultra-Fangruppen kritisiert. "Es reicht aus meiner Sicht ...

Weitere Schlagzeilen