Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Marco Caligiuri Greuther Fürth

© über dts Nachrichtenagentur

20.09.2017

2. Bundesliga Braunschweig schlägt Fürth 3:0

Die Fürther zeigten sich bemüht, blieben aber glücklos.

Braunschweig – Eintracht Braunschweig hat am 7. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 3:0 gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth gewonnen.

Christoffer Nyman brachte die Braunschweiger in der 24. Minute in Führung, fünf Minuten später legte Joseph Baffo nach. Die Fürther zeigten sich in der Folge bemüht, blieben aber glücklos. In der 81. Minute traf Domi Kumbela dann zum 3:0 für Braunschweig.

Die weiteren Ergebnisse: Dynamo Dresden – Arminia Bielefeld 0:2, 1. FC Heidenheim – SV Darmstadt 2:2, Fortuna Düsseldorf – SSV Jahn Regensburg 1:0.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-braunschweig-schlaegt-fuerth-30-101924.html

Weitere Nachrichten

Robert Lewandowski FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Schalke verliert 0:3 gegen Bayern

Der FC Schalke 04 hat am 5. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 0:3 gegen den FC Bayern München verloren. Damit stehen die Bayern wieder an der ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Kiel verliert 0:1 gegen St. Pauli

Holstein Kiel hat am 7. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 0:1 gegen den FC St. Pauli verloren und muss damit die Tabellenführung abgeben. Die Partie begann ...

Tobias Sippel Borussia Mönchengladbach

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Mönchengladbach gewinnt 2:0 gegen Stuttgart

Borussia Mönchengladbach hat am 5. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 2:0 gegen den VfB Stuttgart gewonnen. In der ersten Spielhälfte mangelte es auf beiden ...

Weitere Schlagzeilen