Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

21.02.2015

2. Bundesliga 1860 München gewinnt 2:1 gegen St. Pauli

Außerdem spielte der Karlsruher SC 0:0 gegen den VfL Bochum.

München – Der TSV 1860 München hat am 22. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 2:1 gegen den FC St. Pauli gewonnen.

Die Partie begann offensiv und temporeich. In der 10. Minute gingen die Gastgeber durch ein Eigentor des Hamburgers Sören Gonther in Führung. Daraufhin spielten die Münchener selbstbewusster, ein eigener Treffer gelang ihnen jedoch zunächst nicht.

In der zweiten Hälfte zeigte sich St. Pauli offensiver, doch in der 72. Minute traf Marius Wolf zum 2:0 für die Münchner. Daraufhin machten die Hamburger mehr Druck, in der 77. Minute gelang Christopher Nöthe dann ein Anschlusstreffer.

Unterdessen trennten sich der Karlsruher SC und der VfL Bochum 0:0 unentschieden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-1860-muenchen-gewinnt-21-gegen-st-pauli-78963.html

Weitere Nachrichten

Polizei im Fußball-Stadion

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball-Gewalt Pistorius will Politik der „maximalen Abschreckung“

Der bei SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz für das Thema innere Sicherheit zuständige Boris Pistorius fordert angesichts der jüngsten Gewaltexzesse in ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

WM in Katar DFB-Chef Grindel schließt Boykott nicht aus

DFB-Chef Reinhard Grindel hat einen Boykott der Fußball-WM in Katar 2022 nicht grundsätzlich ausgeschlossen: "Es sind noch fünf Jahre bis zum Anpfiff der ...

Timo Werner RB Leipzig

© über dts Nachrichtenagentur

DFB Nationalmannschaft reist ohne Werner nach Dänemark

Timo Werner wird aufgrund von Magen-Darm-Beschwerden nicht mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach Kopenhagen reisen. Der Stürmer von RB Leipzig ...

Weitere Schlagzeilen