Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

06.03.2015

1. Bundesliga VfB Stuttgart wünscht sich „gute Spannung“ gegen Hertha BSC

„Wir konzentrieren uns auf das, was wichtig ist.“

Stuttgart – Der VfB Stuttgart hat sich im Vorfeld des Bundesligaspiels gegen Hertha BSC eine „gute Spannung“ gewünscht. „Wir konzentrieren uns auf das, was wichtig ist“, sagte VfB-Trainer Huub Stevens. Für Stevens bedeutet das die Vorbereitung auf die Partie und die Zusammenarbeit des Teams.

Für das Spiel am Freitagabend in Stuttgart hofft der Trainer des Tabellenletzten auf die Unterstützung der Fans.

Der Trainer der gegnerischen Mannschaft, Pál Dárdai, fährt „sehr positiv“ gestimmt nach Stuttgart. „Ich will gewinnen“, betonte der Dárdai. Denn jeder Punkt zähle für die aktuell auf Platz 14 positionierte Hertha.

Das Spiel wird um 20:30 Uhr angepfiffen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-vfb-stuttgart-wuenscht-sich-gute-spannung-gegen-hertha-bsc-79845.html

Weitere Nachrichten

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Weitere Schlagzeilen