Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

08.08.2015

1. Bundesliga Trainer Schmidt sieht noch viel Potenzial bei Bayer Leverkusen

Drei seiner Profis traut Schmidt den Sprung in die Nationalmannschaft zu.

Leverkusen – Fußballtrainer Roger Schmidt träumt von großen Erfolgen mit dem Bundesligisten Bayer Leverkusen. „Ich wünsche mir, dass wir mit dieser Mannschaft mal in die Nähe kommen, um Titel zu gewinnen“, sagte der 48-Jährige der „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe), „davon sollte man auch träumen, aber auch wissen, dass dafür viel zusammenkommen und kontinuierlich gearbeitet werden muss. Ich glaube: Wir sind auf dem Weg dorthin. Wir haben eine Mannschaft, in der die einzelnen Spieler viel Potenzial haben. Viele sind aber noch brutal jung. Da hilft es nichts, Druck auf sie aufzubauen.“

Drei seiner Profis traut Schmidt den Sprung in die Nationalmannschaft zu. „Torwart Bernd Leno spielt national wie international auf Topniveau. Meiner Meinung drängt er sich durch seine Leistung als A-Nationalspieler auf. Dahinter haben wir Jonathan Tah und Julian Brandt, die beide erst kürzlich im Seniorenbereich angekommen sind. Wenn die eine gute Entwicklung nehmen, haben auch sie das Potenzial.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-trainer-schmidt-sieht-noch-viel-potenzial-bei-bayer-leverkusen-87070.html

Weitere Nachrichten

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Weitere Schlagzeilen