Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Bastian Schweinsteiger FC Bayern München

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

26.09.2013

FC Bayern München Rummenigge verteidigt Schweinsteiger gegen Kritik

„Mich ärgert die ständige Kritik.“

München – Der Vorstandschef vom FC Bayern München, Karl-Heinz Rummenigge, hat Bastian Schweinsteiger gegen Kritik verteidigt.

„Mich ärgert die ständige Kritik, das permanente Herummäkeln an Bastian Schweinsteiger. Das hat er nicht einmal ansatzweise verdient“, schreibt Rummenigge im Vorwort des Bayern-Magazins für die Bundesliga-Partie gegen den VfL Wolfsburg, die am kommenden Samstag stattfindet.

„Wir sprechen hier von einem Mann, der mit gerade mal 29 Jahren fast 100 Länderspiele hat, der uns dieses Jahr an vorderster Front zum Triple geführt hat und der erst vor wenigen Wochen zu Deutschlands Fußballer des Jahres gekürt wurde.“

Schweinsteiger sei ein „überragender Spieler“, der sich „höchste Verdienste“ um den deutschen Rekordmeister erworben habe, betonte Rummenigge.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-rummenigge-verteidigt-schweinsteiger-gegen-kritik-66326.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen