Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

12.01.2011

1. Bundesliga Nürnberger Gündogan fällt verletzt aus

Der 20-Jährige erlitt eine Mittelfußquetschung.

Nürnberg – Der Bundesligist 1. FC Nürnberg muss zum Start der Rückrunde der 1. Bundesliga auf seinen Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan verzichten. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, erlitt der 20-Jährige im Testspiel gegen den türkischen Meister Bursaspor (1:0) eine Mittelfußquetschung.

Gündogan wurde in der Partie bereits in der 61. Minute ausgewechselt, nachdem er einen Schlag auf den oberen Mittelfuß bekommen hatte. „Eine schmerzhafte Angelegenheit, für die er genug Zeit benötigt, um sie ordentlich auszukurieren“, kommentierte Sport-Vorstand Martin Bader die Verletzung des 20-Jährigen.

Die Nürnberger treffen am kommenden Samstag auf den Krisen-Verein Borussia Mönchengladbach. Dabei wird den Franken neben Gündogan auch Mike Frantz fehlen, der sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zuzog.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-nuernberger-guendogan-faellt-verletzt-aus-18776.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner RB Leipzig

© über dts Nachrichtenagentur

DFB Nationalmannschaft reist ohne Werner nach Dänemark

Timo Werner wird aufgrund von Magen-Darm-Beschwerden nicht mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach Kopenhagen reisen. Der Stürmer von RB Leipzig ...

RB Leipzig - HSV am 11.02.2017

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball David Wagner schließt Wechsel in die Bundesliga nicht aus

Fußballtrainer David Wagner lässt seinen Verbleib bei Huddersfield Town trotz des sensationellen Aufstiegs in die Premier League offen. "Es wird zeitnah ...

Linienrichter beim Fußball mit Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Champions-League Real Madrid gewinnt Finale gegen Juventus Turin

Real Madrid hat die Champions League der Saison 2016/17 gewonnen. Die Spanier setzten sich am Samstagabend in Cardiff im Finale gegen Juventus Turin mit ...

Weitere Schlagzeilen