Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

12.01.2011

1. Bundesliga Nürnberger Gündogan fällt verletzt aus

Der 20-Jährige erlitt eine Mittelfußquetschung.

Nürnberg – Der Bundesligist 1. FC Nürnberg muss zum Start der Rückrunde der 1. Bundesliga auf seinen Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan verzichten. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, erlitt der 20-Jährige im Testspiel gegen den türkischen Meister Bursaspor (1:0) eine Mittelfußquetschung.

Gündogan wurde in der Partie bereits in der 61. Minute ausgewechselt, nachdem er einen Schlag auf den oberen Mittelfuß bekommen hatte. „Eine schmerzhafte Angelegenheit, für die er genug Zeit benötigt, um sie ordentlich auszukurieren“, kommentierte Sport-Vorstand Martin Bader die Verletzung des 20-Jährigen.

Die Nürnberger treffen am kommenden Samstag auf den Krisen-Verein Borussia Mönchengladbach. Dabei wird den Franken neben Gündogan auch Mike Frantz fehlen, der sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zuzog.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-nuernberger-guendogan-faellt-verletzt-aus-18776.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen