Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Logo des FC Bayern München in einem Fanshop

© über dts Nachrichtenagentur

22.09.2015

1. Bundesliga Lewandowski ballert Wolfsburg in Grund und Boden

Robert Lewandowski traf fünf Mal innerhalb von zehn Minuten.

München – Am 6. Spieltag in der Bundesliga haben die Bayern gegen Wolfsburg mit 5:1 gewonnen. Nachdem sich die Wolfsburger zunächst von der Krise bei ihrem Hauptsponsor VW unbeeindruckt zeigten und durch Daniel Caligiuri in der 26. Minute in Führung gegangen waren, spielten sich die Bayern in der 2. Hälfte in einen regelrechten Rausch.

Der eingewechselte Robert Lewandowski traf fünf Mal innerhalb von zehn Minuten – einer zünftigen Siegesfeier auf dem Oktoberfest steht wohl nichts mehr im Wege.

Die weiteren Ergebnisse vom Dienstagabend: Hertha BSC – 1. FC Köln 2:0, FC Ingolstadt – Hamburger SV 0:1, SV Darmstadt 98 – SV Werder Bremen 2:1.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-lewandowski-ballert-wolfsburg-in-grund-und-boden-88772.html

Weitere Nachrichten

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Schiedsrichterin Steinhaus hat keine Angst vor Fehlentscheidungen

Bibiana Steinhaus, ab kommender Saison erste Schiedsrichterin in der ersten Fußball-Bundesliga, hat keine Angst, ihre Reputation durch Fehlentscheidungen ...

Weitere Schlagzeilen