Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Kevin-Prince Boateng

© goatling / CC BY-SA 2.0

30.08.2013

1. Bundesliga Kevin-Prince Boateng zum Medizincheck auf Schalke

Boateng soll rund 12 Millionen Euro Ablöse kosten.

Gelsenkirchen – Der FC Schalke 04 plant die Verpflichtung von Kevin-Prince Boateng. Der Mittelfeldspieler des AC Mailand, der seinen bisherigen Verein am Mittwoch noch mit zwei Toren gegen die PSV Eindhoven in die Champions League geschossen hatte, weilt Vereinsangaben zufolge derzeit zum Medizincheck auf Schalke. Nach Informationen der „Bild-Zeitung“ kostet Boateng rund 12 Millionen Euro Ablöse.

Der 26-Jährige läuft seit 2010 für den AC Mailand auf, mit dem er gleich in seiner ersten Spielzeit den nationalen Meistertitel gewinnen konnte. In 74 Ligaspielen in der Serie A gelangen Boateng zehn Treffer.

Zuvor war der gebürtige Berliner für die Tottenham Hotspurs, den FC Portsmouth, Borussia Dortmund und Hertha BSC am Ball. Vor drei Jahren nahm er mit Ghana an der Weltmeisterschaft in Südafrika teil.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-kevin-prince-boateng-zum-medizincheck-auf-schalke-65322.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen