Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

25.09.2010

1. Bundesliga Bremen und Hamburg trennen sich 3:2

Bremen – Im Samstagabendspiel der Fußball-Bundesliga haben sich Bremen und Hamburg mit 3:2 getrennt. Bereits am Nachmittag hatte Mainz am sechsten Spieltag gegen Bayern München mit einem 2:1 den sechsten Sieg geholt und sich die den Platz an der Spitze der Tabelle gesichert.

Borussia Dortmund holte ein 3:1 bei St. Pauli, Schalke 04 ein 2:2 gegen Borussia Mönchengladbach, Frankfurt spielte 2:0 gegen Nürnberg, Bayer Leverkusen siegte beim VfB Stuttgart mit 4:1. Bereits am Freitagabend hatten Köln und Hoffenheim 1:1 gespielt. Am Sonntag folgen noch die Spiele VfL Wolfsburg – SC Freiburg und 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-bremen-und-hamburg-trennen-sich-32-15675.html

Weitere Nachrichten

Rad-Rennfahrer mit Fahrradhelm

© über dts Nachrichtenagentur

Radsport Tour-Direktor Prudhomme sieht „wirklichen Wandel“

Für den Direktor der Tour de France, Christian Prudhomme, ist der Radsport der Gegenwart "keine perfekte Welt". "Aber: Es gibt einen wirklichen Wandel im ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Weitere Schlagzeilen