newsburger.de Nachrichten und Schlagzeilen        aus aller Welt

Logo des FC Bayern München in einem Fanshop

© über dts Nachrichtenagentur

FC Bayern München Erstes Training mit Guardiola und Nationalspielern

Insgesamt 23 Spieler versammelte Guardiola vor rund 10.000 Zuschauern.

München – Der FC Bayern München hat am Mittwoch das erste Training unter dem neuen Trainer Pep Guardiola absolviert. Gegen 17 Uhr betrat die Mannschaft mit dem neuen Coach den Rasen der Allianz-Arena. Insgesamt 23 Spieler versammelte Guardiola vor rund 10.000 Zuschauern und 180 akkreditierten Journalisten – so viele wie bei einem Bundesligaspiel – um sich.

Neben den 16 Profis Philipp Lahm, Manuel Neuer, Franck Ribéry, Thomas Müller, Toni Kroos, Mario Gomez, Jérôme Boateng, Rafinha, Diego Contento, Jan Kirchhoff, Tom Starke, Emre Can, Mitchell Weiser, Lukas Raeder, Patrick Weihrauch, Pierre-Emile Hojbjerg durften auch einige Spieler aus dem Bayern-Juniorteam mitwirken.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de - 26.06.2013Drücken Sie die Tasten für weitere Artikel

URL zum Artikel: http://newsburger.de/1-bundesliga-erstes-bayern-training-mit-guardiola-und-nationalspielern-63496.html

Das könnte Sie auch interessieren
Pep Guardiola

© über dts Nachrichtenagentur

Guardiola “Wir brauchen sicher einen neuen Spieler”

Der FC Bayern München sieht sich nach dem Ausfall von Mittelfeldstar Martínez nach Ersatz auf dem Transfermarkt um. "Wir brauchen sicher einen neuen ...

Logo des FC Bayern München in einem Fanshop

© über dts Nachrichtenagentur

FC-Bayern-Präsident Hopfner Pep arbeitet einfach exzellent

Karl Hopfner, Präsident des FC Bayern München, ist überzeugt, dass der Erfolg des FCB zu einem großen Teil dem derzeitigen Trainer zu verdanken ist: "Bei ...

Franck Ribéry FC Bayern München

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Fußball Bayern zum Rückrunden-Start ohne Ribéry

Der FC Bayern München muss zum Rückrunden-Auftakt gegen den VfL Wolfsburg auf Franck Ribéry verzichten. Der französische Flügelflitzer habe sich beim ...