Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

28.07.2011

Studie: Studenten beurteilen Intelligenz ihrer Eltern nach deren Arbeitszeit

Berlin – Wenn erwachsene Kinder die Intelligenz ihrer Eltern einschätzen, lassen sie sich in ihrem Urteil nicht nur von deren Ausbildung leiten, sondern auch vom Umfang von deren Arbeitszeit.

Wie eine Studie der Freien Universität Berlin und Wissenschaftlen der Universität Granada herausfanden, wird die Intelligenz dabei am höchsten eingeschätzt, wenn die Eltern einer Vollzeit-Berufstätigkeit nachgehen. Die Studie zeigte, dass Väter in beiden Ländern als etwas intelligenter eingeschätzt wurden als Mütter.

Die Autorinnen erklären sich den Effekt durch die Assoziierung verschiedener Formen der Berufstätigkeit mit Geschlechtsrollen: Eine Vollzeit-Berufstätigkeit wird eher mit einer maskulinen Geschlechterrolle assoziiert, die auch mit einer höheren zugeschriebenen Intelligenz in Zusammenhang stehe. Dagegen wird Teilzeitarbeit oder keine Berufstätigkeit häufig mit Hausarbeit und mit entsprechenden femininen Eigenschaften assoziiert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/studie-studenten-beurteilen-intelligenz-ihrer-eltern-nach-deren-arbeitszeit-24709.html

Weitere Nachrichten

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Verhaltensökonom Risiko von Terroranschlägen wird überschätzt

Angesichts der Angst vieler Deutscher vor Terroranschlägen im Urlaub rät der Verhaltensökonom Horst Müller-Peters von der Technischen Hochschule Köln zu ...

Weitere Schlagzeilen