newsburger.de Nachrichten aus aller Welt

Sängerin JoJo nach vier Jahren Pause zurück

Los Angeles – R&B-Sängerin JoJo will nach vier Jahren Pause ihr drittes Album veröffentlichen. Die 19-Jährige gab amerikanischen Medien gegenüber bekannt, dass „All I Want Is Everything“ 2011 auf den Markt kommen soll. Vorher wird aber noch ein Mixtape erscheinen, welches sehr experimentell ist.

„Ich wollte das volle Spektrum ausnutzen, an Dingen die mich interessieren und musikalisch inspirieren.“ erklärte sie. Das Album stelle zum Beispiel mit Pop-Songs mehr eine Weiterführung ihrer Arbeit dar. In „Can`t Take That Away From Me“ höre man mehr Lieder mit Soul-Stimmung und Live-Instrumente.

„Ich sage Dinge, die ich nie auf einem Album sagen würde. Ich konnte hier ein größeres Risiko eingehen“, kommentiert Sängerin JoJo. Die junge Künstlerin begann ihre Karriere im Jahre 2003 bei „America’s Most Talented Kids“.

25.08.2010 © dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

Weitere Meldungen

GfK Entertainment Fler erklimmt Spitze der Album-Charts

Fler steht an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Das Album "Atlantis" des deutschen Rappers kletterte vom siebten auf den ersten Platz der Hitliste, gefolgt von "20 Jahre - Die einmalige Jubiläums-Show (Live aus ...

GfK Entertainment Heaven Shall Burn neu an der Spitze der Album-Charts

Heaven Shall Burn steht an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Das Album "Of Truth And Sacrifice" der deutschen Metalband stieg direkt auf den ersten Platz der Hitliste ein, gefolgt von "Lombardi" des deutschen ...

GfK Entertainment Böhse Onkelz bleiben Spitzenreiter der Album-Charts

GfK Entertainment Die Toten Hosen neu auf Platz eins der Album-Charts

GfK Entertainment Rapper Capital Bra und Samra neu auf Platz eins der Album-Charts

Datenauswertung Rapper dominieren Spotify – Rockmusik spielt geringe Rolle

GfK Entertainment Sido neu an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Andreas Gabalier neu auf Platz eins der Album-Charts

GfK Entertainment Fantasy neu an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Die Amigos neu an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Rapper Shindy neu an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Rammstein wieder an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Bruce Springsteen wieder „Boss“ der deutschen Album-Charts

GfK Entertainment Rammstein wieder an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Sarah Connor neu an der Spitze der Album-Charts

"Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin" Kontra K neu an der Spitze der Album-Charts

Elbphilharmonie Run auf Eintrittskarten lässt nach

GfK Entertainment Rammstein neu an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Fler neu an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Rapper Mero auf Platz eins der Album-Charts – Vor Roland Kaiser

« Vorheriger ArtikelNächster Artikel »