Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Rosenstolz erobern Platz eins der deutschen Albumcharts

© dts Nachrichtenagentur

05.10.2011

Rosenstolz Rosenstolz erobern Platz eins der deutschen Albumcharts

Baden-Baden – Das Pop-Duo Rosenstolz hat sich nach fast dreijähriger Pause wieder zurückgemeldet und ist mit seinem neuen Album „Wir sind am Leben“ auf Platz eins der deutschen Albumcharts eingestiegen. Das teilte das Marktforschungsinstitut Media Control mit. Damit verdrängte Rosenstolz Udo Lindenberg mit seinem Album „MTV Unplugged – Live aus dem Hotel Atlantic“ auf den zweiten Platz. Auf Platz drei steigt der Klassiker „The Dark Side Of The Moon“ von Pink Floyd in einer neu gemasterten Version ein. Zum 20. Jubiläum schafft auch Nirvana mit „Nevermind“ einen Wiedereinsteig auf Platz acht.

Bei den Singles belegt Marlon Roudette mit „New Age“ den ersten Platz, vor Maroon 5 feat. Christina Aguilera mit „Moves Like Jagger“ und R.I.O feat. U-Turn mit „Turn This Club Around“ auf den Plätzen zwei und drei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rosenstolz-erobern-platz-eins-der-deutschen-albumcharts-29101.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Will Smith 2010

© Vanessa Lua / CC BY 2.0

Roland Emmerich Will Smith wollte unter der Erde drehen

Regisseur Roland Emmerich musste nach dem Erfolg von "Independence Day" kuriose Ideen für Fortsetzungen ablehnen. Eine stammte vom damaligen ...

Weitere Schlagzeilen