Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ein Pärchen wartet am Flughafen

© über dts Nachrichtenagentur

23.12.2017

Kardinal Marx Staat darf Begriff der Ehe nicht umdefinieren

„Die Ehe sollte auf die Beziehung zwischen Mann und Frau bezogen bleiben.“

München – Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Kardinal Marx, mahnt „Respekt vor der Schöpfung“ an.

„Die Ehe sollte auf die Beziehung zwischen Mann und Frau bezogen bleiben“, sagte der Erzbischof von München und Freising der „Welt am Sonntag“. Der Staat könne den Begriff der Ehe nicht einfach umdefinieren, „denn er basiert ja auf der Tatsache, dass die Ehe als Verbindung von Mann und Frau und auf Weitergabe des Lebens ausgerichtet schon vor ihm da ist, sie ist gewissermaßen die Voraussetzung dafür, dass es den Staat überhaupt gibt“.

Kardinal Marx stört an den gegenwärtigen Debatten um neue Formen der Ehe, „dass man das Kind in solchen Debatten zum Produkt macht und dass es angeblich ein Recht auf ein Kind gibt“. Es würden Wege und Mittel eingesetzt, um dieses angebliche Recht umzusetzen. „Das Kind wird zum Objekt. Das verletzt die Menschenwürde. Niemand hat ein Recht auf ein Kind“, sagte Marx der „Welt am Sonntag“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kardinal-marx-staat-darf-begriff-der-ehe-nicht-umdefinieren-106121.html

Weitere Nachrichten

Frau mit Telefon

© über dts Nachrichtenagentur

Medienforscher „Kommunikation wird zum Dauerzustand“

Kommunikation unter Jugendlichen dauert immer länger. "Die Grenzen zwischen Kontakt und Nichtkontakt verflüssigen sich, Konversationen spinnen sich über ...

Gläubige Muslime beim Gebet in einer Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

Experte Hochschulen zum Ort für islamische Reformation machen

Zum Reformationsjubiläum hat der liberale Islamwissenschaftler Abdel-Hakim Ourghi dazu aufgerufen, die Hochschulen in Deutschland zu einem Ort der ...

Smartphone-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Jugendliche bevorzugen Kommunikation per Messenger oder SMS

Junge Deutsche kommunizieren laut einer Umfrage lieber per Messenger oder SMS, statt zu telefonieren. In der Erhebung des Branchenverbands Bitkom gaben 77 ...

Weitere Schlagzeilen