Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Nutzer an einem Computer

© über dts Nachrichtenagentur

08.01.2013

Umfrage Fast jeder Zweite nutzt Online-Banking

Im europäischen Vergleich liegt Deutschland damit im Mittelfeld.

Berlin – Über 28 Millionen Deutsche erledigen ihre Bankgeschäfte online: Damit nutzen derzeit über 45 Prozent aller Bundesbürger im Alter von 16 bis 74 Jahren Online-Banking. Das gab der Hightech-Verband Bitkom auf Basis von Daten der europäischen Statistikbehörde Eurostat bekannt.

Im europäischen Vergleich liegt Deutschland im Mittelfeld. Spitzenreiter beim Online-Banking sind Norwegen und Island mit je 86 Prozent der Bevölkerung, gefolgt von Finnland mit 82 und den Niederlanden mit 80 Prozent. In Frankreich nutzen 54 Prozent Online-Banking. Schlusslicht ist Rumänien mit einer Quote von nur 3 Prozent.

In den 27 EU-Ländern erledigen aktuell im Schnitt 38 Prozent der Bevölkerung Bankgeschäfte per Internet, ein Prozentpunkt mehr als vor einem Jahr.

Jeder vierte Internetnutzer (25 Prozent) verzichtet aus Sicherheitsgründen auf Bankgeschäfte im Internet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fast-jeder-zweite-nutzt-online-banking-58821.html

Weitere Nachrichten

Birgit Schrowange

© über dts Nachrichtenagentur

Birgit Schrowange Auch in Zukunft keine Schönheitsoperation

Die Moderatorin Birgit Schrowange würde sich keiner Schönheitsoperation unterziehen: "Nächstes Jahr werde ich 60, aber Spritzen und Schnitte werde ich auch ...

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

"Emotion" Wincent Weiss findet starke Frauen gut

Der Sänger Wincent Weiss findet starke Frauen gut. "Ich mag Frauen, die wissen, wo sie hinwollen. Zielloses Jobben verstehe ich nicht", sagte der Musiker ...

Französisches Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

Medien Schüsse vor Kathedrale Notre-Dame in Paris

Vor der Kathedrale Notre-Dame in der französischen Hauptstadt Paris sind am Dienstag offenbar Schüsse gefallen. Das berichten mehrere französische Medien ...

Weitere Schlagzeilen