Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ein schwules Pärchen

© über dts Nachrichtenagentur

22.06.2013

"Christopher Street Day" Hunderttausende bei Schwulenparade in Berlin

Motto „Schluss mit Sonntagsreden“.

Berlin – In Berlin haben am Samstag nach Veranstalterangaben 700.000 Menschen den „Christopher Street Day“ (CSD) mit einer Parade gefeiert. Unter dem Motto „Schluss mit Sonntagsreden“ demonstrierten sie gegen gesellschaftliche Diskriminierung. Die Parade mit 50 Wagen und dutzenden Fußgruppen zog vom Kurfürstendamm zum Brandenburger Tor. Für Ärger sorgte im Vorfeld der Ausschluss der CDU vom großen Umzug.

Es war die 35. Veranstaltung dieser Art in Berlin. Der CSD erinnert an das erste bekannt gewordene Aufbegehren von Homosexuellen und anderen sexuellen Minderheiten gegen Polizeiwillkür in der New Yorker Christopher Street in Greenwich Village am 27. Juni 1969 in der Bar Stonewall Inn. Damals kam es in der Folge zu tagelangen Straßenschlachten zwischen Homosexuellen und der Polizei.

Der erste „Christopher Street Day“ in Berlin fand am 30.06.1979 statt – damals unter dem Motto „Gay Pride“ mit nur rund 400 Demonstranten, die zum Teil vermummt waren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-hunderttausende-bei-schwulenparade-in-berlin-63436.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen