Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Ausstellung über R.E.M.

© dapd

19.04.2012

Dresdner Albertinum Ausstellung über R.E.M.

Sonderausstellung „Anton Corbijn. R.E.M. Seen between 1990 – 2010“.

Dresden – Im Dresdner Albertinum sind ab 20. Mai Bilder aus zwei Jahrzehnten der US-amerikanischen Rockband R.E.M. zu sehen. Die Sonderausstellung „Anton Corbijn. R.E.M. Seen between 1990 – 2010“ zeigt bis zum 10. Juni eine Auswahl von rund 40 Porträtaufnahmen der Band des für seine Starporträts, Plattencover, Musikvideos und Filme bekannten niederländischen Fotografen und Regisseurs Anton Corbijn, wie die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden am Donnerstag mitteilten.

Die Bilder gewährten Einblicke in die Persönlichkeit der Bandmitglieder jenseits jeglicher Inszenierung, hieß es. Corbijn, der die Band bis zu deren Auflösung 2010 begleitete, sagte, diese Bilder seien nur durch seine besondere Nähe zu der Gruppe möglich gewesen.

Zeitgleich zur Ausstellung wird das Filmprojekt des ehemaligen R.E.M.-Frontmanns Michael Stipe, „Collapse into Now“, im Albertinum gezeigt. Die zwölf Filme entstanden 2011 zu den zwölf Songs des gleichnamigen, letzten Albums der inzwischen aufgelösten US-Band. Bei der Premiere am (heutigen) Donnerstag sind den Angaben zufolge erstmals alle zwölf Kurzfilme zusammen in einem Programm zu sehen, dazu als Zugabe die beiden Videos zum R.E.M.-Abschiedssong „We All Go Back to Where We Belong“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ausstellung-ueber-r-e-m-51378.html

Weitere Nachrichten

Dieter Bohlen 2013

© Niesner Horst / CC BY 3.0

Zuviel Schlager Aufstand bei „DSDS“

Bei "Deutschland sucht den Superstar" dreht sich fast alles nur noch um Schlager. Sehr zum Ärger vieler Kandidaten, die in CLOSER (EVT 11.04.) beklagen, ...

Frank Elstner 2005

© THOMAS~commonswiki / CC BY-SA 3.0

Frank Elstner Zu viele Nachahmer am Werk

Der TV-Produzent Frank Elstner (74) sieht ein Grundproblem des Fernsehens darin begründet, dass die Mehrheit derjenigen, die Fernseherfolg zu verantworten ...

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

Weitere Schlagzeilen