Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Adele stellt weiteren Rekord auf

© AP, dapd

22.02.2012

Billboard-Album-Charts Adele stellt weiteren Rekord auf

Britin führt seit 21 Wochen die Billboard-Album-Charts an.

New York – Adele führt mit ihrem Album “21″ schon seit 21 Wochen die Spitze der amerikanischen Billboard-Charts an. In der Woche nach ihren jüngsten Grammy-Auszeichnungen habe sich das Werk der britische Sängerin 730.000 mal verkauft, teilte Nielsen SoundScan am Dienstag mit.

Adele hat sich damit länger als jede andere Künstlerin auf dem ersten Platz der Billboard-Album-Liste gehalten – und sogar Whitney Houstons “The Bodyguard” hinter sich gelassen. Erst am Dienstagabend hatte die 23-jährige Adele an ihren sechsfachen Grammy-Erfolg angeknüpft und bei den Brit Awards in London zwei Trophäen abgeräumt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/adele-stellt-weiteren-rekord-auf-41444.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen