Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

19-Jähriger Radfahrer als „rollende Apotheke unterwegs

© dapd

23.01.2012

Doping 19-Jähriger Radfahrer als „rollende Apotheke“ unterwegs

Anabole Steroide, Stimulanzien oder Immunsuppressiva festgestellt.

Paris – Ein französischer Nachwuchs-Radfahrer ist als “rollende Apotheke” aufgeflogen. Der 19-Jährige Alexandre Dougnier ist bei einem Dopingtest gleich auf zwölf verbotene Substanzen positiv getestet worden und nun vom französischen Radsport-Verband FFC für drei Jahre gesperrt worden.

Unter anderem waren bei dem Fahrer des AC Boulogne-Billancourt in der Probe am 17. Mai 2011 anabole Steroide, Stimulanzien oder Immunsuppressiva festgestellt worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zwolfmal-positiv-19-jahriger-als-rollende-apotheke-unterwegs-35664.html

Weitere Nachrichten

FIFA-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

WM-Vergabe an Russland und Katar Garcia-Bericht durchgesickert

Seit fast drei Jahren verweigert die FIFA trotz weltweiter Proteste die Veröffentlichung des Garcia-Berichts zur umstrittenen WM-Vergabe an Russland (2018) ...

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Daniel Ricciardo 2014 Singapore FP2 Red Bull

© Morio / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Ricciardo gewinnt Großen Preis von Aserbaidschan

Daniel Ricciardo hat im Red Bull den Großen Preis von Aserbaidschan gewonnen. Der Sieg wurde möglich, nachdem Vettel und Hamilton sich durch Rangeleien ...

Weitere Schlagzeilen