Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

29.12.2010

Zwölf Tote bei Flugzeugabsturz in Russland

Moskau – Bei einem Flugzeugabsturz in Russland sind am Dienstag alle zwölf Personen an Bord der Maschine ums Leben gekommen. Das teilte das russische Verteidigungsministerium mit. Das Transportflugzeug vom Typ An-22 war in der Region Tula im Westen Russlands verunglückt. Suchmannschaften fanden weniger später die Leichen der Insassen der Maschine.

Die Ermittler suchen derzeit nach den Flugschreibern, um genauere Aussagen über die Absturzursache treffen zu können. Nach ersten Angaben des russischen Verteidigungsministeriums könnte ein Defekt am Triebwerk der An-22 zu dem Unglück geführt haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zwoelf-tote-bei-flugzeugabsturz-in-russland-18336.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Guatemala Erdbeben der Stärke 6,7

In Guatemala hat sich am Mittwoch ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,7 an. Diese Werte werden oft später ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Mehrere Tote bei Großbrand in Londoner Hochhaus

Bei dem Großbrand in einem Londoner Hochhaus im Stadtteil North Kensington sind am Mittwochmorgen mehrere Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Mehrere Verletzte bei Großbrand in Londoner Hochhaus

Bei einem Großbrand in einem Londoner Hochhaus hat es am Mittwochmorgen mehrere Verletzte gegeben. Bisher seien 30 Patienten in fünf Londoner Kliniken ...

Weitere Schlagzeilen