Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Zwei Verletzte bei Schießerei in Ministerium

© AP, dapd

25.02.2012

Afghanistan Zwei Verletzte bei Schießerei in Ministerium

Berater des Ministeriums in Vorfall verwickelt.

Kabul – Bei einem Schusswechsel im afghanischen Innenministerium in Kabul sind am Samstag mindestens zwei Menschen verletzt worden. In den Vorfall seien auch westliche Berater des Ministeriums verwickelt gewesen, hieß es aus afghanischen Polizeikreisen.

Unterdessen protestierten am fünften Tag in Folge zahlreiche Menschen gegen die jüngsten Koranverbrennungen auf dem US-Luftwaffenstützpunkt Bagram nördlich von Kabul. Nach Angaben der NATO waren die Korane am 19. Februar versehentlich zu einer Grube zur Müllverbrennung gebracht worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zwei-verletzte-bei-schiesserei-in-ministerium-42288.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen