Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Zwei Tote nach schwerem Verkehrsunfall auf A 49

© dts Nachrichtenagentur

08.01.2012

Polizeimeldung Zwei Tote nach schwerem Verkehrsunfall auf A 49

Kassel – Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 49 sind am Sonntagabend mindestens zwei Menschen gestorben.

Wie die örtliche Polizei mitteilte, sind mehrere Fahrzeuge am Unfall in Höhe der Anschlussstelle Wabern beteiligt. Der 36-jährige Pkw-Fahrer und seine 32-jährige Ehefrau verstarben noch an der Unfallstelle. Die mit im Fahrzeug befindlichen drei Kinder des Ehepaares im Alter von 9 Jahren, 6 Jahren und 7 Monaten wurden schwer verletzt. Rettungs- und Polizeikräfte sind momentan in großer Anzahl an der Unfallstelle im Einsatz.

Nach den vorläufigen Erkenntnissen der unfallaufnehmenden Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal war die Familie an der Anschlussstelle Wabern auf die A 49 in Richtung Kassel aufgefahren und dabei aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Fahrzeug quer über die 2 Hauptfahrspuren in die Mittelschutzplanke geprallt. Ein 27-jähriger Pkw-Fahrer aus Berlin, der die Autobahn in Richtung Kassel befuhr, konnte nicht mehr ausweichen und prallte frontal in das querstehende Fahrzeug der Familie. Er wurde ebenfalls schwer verletzt und später wie auch die verletzten Kinder in ein Kasseler Krankenhaus eingeliefert.

Ein dritter Pkw, der von einem 53-jährigen Mann aus Bielefeld gesteuert wurde, prallte ebenfalls noch seitlich auf das querstehende Unfallfahrzeug. Der Mann blieb unverletzt.

Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde im Auftrag der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen. Während der umfangreichen Einsatzes von Feuerwehr, Rettungsdiensten, Autobahnmeisterei und Polizei, sowie der Abschleppdienste, blieb die Fahrtrichtung Kassel der A 49 bis gegen Mitternacht voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird derzeit insgesamt auf ca. 42.500,- Euro geschätzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur, ots / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zwei-tote-nach-schwerem-verkehrsunfall-auf-a-49-33268.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen