Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© dts Nachrichtenagentur

04.07.2012

Dingolfing Zwei Tote bei Absturz von Ultraleichtflugzeug

Die Absturzursache ist noch unklar.

Dingolfing – Im niederbayerischen Dingolfing sind zwei Menschen beim Absturz eines Ultraleichtflugzeuges ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war die Maschine in ein Weizenfeld gestürzt und sofort in Flammen aufgegangen. Bei den Toten handelt es sich um einen 24-jährigen Mann und eine 47-jährige Frau. Die beiden Opfer verbrannten in dem Flugzeug.

Ersten Zeugenangaben zu Folge stürzte die Maschine unmittelbar nach dem Start gegen 17:45 Uhr am Sportflugplatz Dingolfing ab. Nach ersten Schätzungen beläuft sich Sachschaden auf rund 20.000 Euro. Die Absturzursache ist noch unklar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zwei-tote-bei-absturz-von-ultraleichtflugzeug-55243.html

Weitere Nachrichten

Tabletten

© über dts Nachrichtenagentur

Arzneimittel-Lieferengpässe Ärzte wollen politische Lösung

Der Deutsche Ärztetag hat eine rasche politische Lösung für Lieferengpässe bei Medikamenten und Impfstoffen angemahnt. Das ...

Flughafen Düsseldorf

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Manchester-Attentäter legte Zwischenstopp in Düsseldorf ein

Der mutmaßliche Attentäter von Manchester hat vier Tage vor seinem Bombenanschlag auf einem Flug von der Türkei ins Vereinigte Königreich einen ...

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahmen nach Anschlag in Manchester

In Manchester sind am Donnerstagmorgen zwei weitere Verdächtige im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die ...

Weitere Schlagzeilen