Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

29.04.2010

Zwei Schwerverletzte bei vermutlichem Beziehungsdrama

Frankfurt/Main – Bei einem vermutlichen Beziehungsdrama sind heute morgen in Frankfurt am Main zwei Menschen schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war es in den frühen Morgenstunden zwischen einem 34-jährigen Mann und einer gleichaltrigen Frau in einer Wohnung zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung gekommen. Dabei trugen beide Personen lebensgefährliche Stichwunden davon. Ein dreijähriger Junge, der bei der Auseinandersetzung anwesend war, wurde nicht verletzt. Der genaue Tathergang sowie das Motiv für die Auseinandersetzung sind derzeit noch nicht bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zwei-schwerverletzte-bei-vermutlichem-beziehungsdrama-10142.html

Weitere Nachrichten

Bernd Riexinger Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Riexinger Linke müssen Widerstand gegen Le Pen organisieren

Nach der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich hat sich Linkspartei-Chef Bernd Riexinger dafür ausgesprochen, alles zu tun, "um Le Pen zu ...

Robert Lewandowski 2017 FC Bayern

© Rufus46 / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokalhalbfinale Ex-BVB-Kapitän Kehl sieht Bayern unter größerem Druck

Sebastian Kehl glaubt daran, dass sich Borussia Dortmund im DFB-Pokalhalbfinale gegen den FC Bayern München durchsetzen wird. "Beiden Teams hat das ...

Polizei

© Mattes / gemeinfrei

Gewerkschaft der Polizei Wir brauchen 20 000 Beamte mehr

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat angesichts der "alarmierenden" Zunahme von Gewalttaten in Deutschland Bund und Länder aufgefordert, das Personal bei ...

Weitere Schlagzeilen