Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

05.12.2009

Zwei Personen nach Feuersbrunst in russischem Restaurant festgenommen

Perm – Nach dem schweren Feuer in einem Restaurant in der russischen Stadt Perm, bei dem mindestens 102 Menschen getötet wurden, sind nun zwei Personen festgenommen worden. Nach Angaben der russischen Behörden handelt es sich bei den Festgenommenen um einen Besitzer und die Leiterin des Restaurants. Ihnen werden Vorstöße gegen die Sicherheitsbestimmungen vorgeworfen. Bei der Brandkatastrophe wurden zudem 134 Besucher verletzt, viele davon schwer. Ein terroristischer Hintergrund des Vorfalls wurde von offizieller Seite ausgeschlossen. Nach Aussage des lokalen Sicherheitsministers Igor Orlow war ein Feuerwerkskörper der Auslöser der Tragödie. Dieser setzte eine Plastikdecke in Brand, die über einer Bühne hing. Bei der Panik, die daraufhin ausbrach, kam es zu weiteren zahlreichen Verletzten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zwei-personen-nach-feuersbrunst-in-russischem-restaurant-festgenommen-4421.html

Weitere Nachrichten

Christoph Kramer 2015

© Thomas Kriehn Photography / CC BY 2.0

Prozess Nationalspieler Christoph Kramer offenbar mit Sex-Bildern erpresst

Ein Mann und eine junge Frau müssen sich demnächst vor Gericht verantworten, weil sie versucht haben sollen, Fußball-Nationalspieler Christoph Kramer mit ...

Rebecca Harms Grüne 2014

© Ralf Roletschek / fahrradmonteur.de / CC BY-SA 3.0

Nach umstrittenen Äußerungen Grünen-Fraktionschefin Harms fordert Rücktritt von Oettinger

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im EU-Parlament, Rebecca Harms, hat nach dessen umstrittenen Äußerungen den Rücktritt des deutschen EU-Kommissars ...

Anton Toni Hofreiter Grüne 2016

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

Hofreiter Bundesregierung „Klimaversager“

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vorgeworfen, sich längst vom Klimaschutz verabschiedet zu haben. Unter Merkel ...

Weitere Schlagzeilen