Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Zwei Passagier-Jets am Flughafen Boston zusammengestoßen

© dts Nachrichtenagentur

15.07.2011

Delta-Airline Zwei Passagier-Jets am Flughafen Boston zusammengestoßen

Boston – Am Flughafen von Boston sind am Donnerstagabend zwei Passagierjets leicht zusammengestoßen. Dabei wurde nach ersten Berichten eine Person leicht verletzt. Die Maschinen der Delta-Airline und der America Southeast Airlines, die ebenfalls im Auftrag von Delta unterwegs war, hatten sich um 19:30 Uhr Ortszeit auf dem Rollfeld berührt. Beide Flugzeuge waren auf dem Weg zur Startbahn, als die Delta-Maschine vom Typ Boeing 767 mit ihrem Flügel an die kleinere Maschine der ASA stieß.

Während die größere Maschine direkt zum Gate zurück rollte und die 215 Menschen an Bord ohne Schaden das Flugzeug verließen, blieb die ASA-Maschine zunächst vor Ort, die 77 Insassen wurden mit dem Bus zum Terminal zurück gebracht. Ein Passagier wurde anschließend zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht, nachdem er über Nackenschmerzen geklagt hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zwei-passagier-jets-am-flughafen-boston-zusammengestossen-23596.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

Umfrage Fast die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Grusel-Clowns

Der Trend, mit Grusel-Clown-Verkleidungen Menschen zu erschrecken oder zu bedrohen, scheint vor Halloween ungebrochen. Haben die Deutschen Angst vor den ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Weitere Schlagzeilen