Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Zwei Passagier-Jets am Flughafen Boston zusammengestoßen

© dts Nachrichtenagentur

15.07.2011

Delta-Airline Zwei Passagier-Jets am Flughafen Boston zusammengestoßen

Boston – Am Flughafen von Boston sind am Donnerstagabend zwei Passagierjets leicht zusammengestoßen. Dabei wurde nach ersten Berichten eine Person leicht verletzt. Die Maschinen der Delta-Airline und der America Southeast Airlines, die ebenfalls im Auftrag von Delta unterwegs war, hatten sich um 19:30 Uhr Ortszeit auf dem Rollfeld berührt. Beide Flugzeuge waren auf dem Weg zur Startbahn, als die Delta-Maschine vom Typ Boeing 767 mit ihrem Flügel an die kleinere Maschine der ASA stieß.

Während die größere Maschine direkt zum Gate zurück rollte und die 215 Menschen an Bord ohne Schaden das Flugzeug verließen, blieb die ASA-Maschine zunächst vor Ort, die 77 Insassen wurden mit dem Bus zum Terminal zurück gebracht. Ein Passagier wurde anschließend zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht, nachdem er über Nackenschmerzen geklagt hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zwei-passagier-jets-am-flughafen-boston-zusammengestossen-23596.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen