Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Zwei neue NSU-Terror-Videos aufgetaucht

© Zoetnet, Lizenz: dts-news.de/cc-by

13.12.2011

Extremismus Zwei neue NSU-Terror-Videos aufgetaucht

Zwickau – Beamte des Bundeskriminalamtes (BKA) haben nach Informationen der „Bild“ auf der Festplatte eines Computers der rechtsextremen Zwickauer Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) zwei weitere Bekenner-Videos entdeckt.

BKA-Spezialisten konnten den Inhalt der Festplatte jetzt rekonstruieren, obwohl der Computer bei dem Brand im Haus des Nazi-Trios Anfang November erheblich beschädigt worden war. Die Ermittler stufen die Filme als „Vorläufer“ des bereits bekannten, zynischen „Paulchen-Panther“-Terror-Videos ein, das aus dem Jahr 2007 stammt.

Laut „Bild“-Informationen aus Sicherheitskreisen taucht in einem der beiden Videos der Spruch „Unsere Taten sprechen für sich“ auf. Laut den Ermittlern belegen die offenbar auf „technisch hohem Niveau“ gemachten Videos, dass die Zwickauer Neonazis ihre Taten von Anfang an als terroristische Mordserie geplant haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zwei-neue-nsu-terror-videos-aufgetaucht-31226.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

BKA 2016 bereits 832 Angriffe gegen Flüchtlingsheime

Trotz sinkender Flüchtlingszahlen nehmen die Straftaten gegen Asylunterkünfte weiter zu. In den ersten zehn Monaten gab es in Deutschland 832 Angriffe ...

Islamischer Staat ISIS

© The Islamic State / gemeinfrei

BKA zu Bedrohung durch IS Bundeskriminalamt warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr

Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt wegen der jüngsten militärischen Niederlagen der Terrormiliz IS vor einer erhöhten Anschlagsgefahr im Westen. Das BKA ...

Udo Lindenberg

© Siebbi / CC BY 3.0

Kein Leben außerhalb des Hotels Lindenberg will eigenen Müll nicht heruntertragen

Udo Lindenberg (70) sehnt sich noch immer nicht nach einem Leben außerhalb des Hotels - das sei genau das richtige für ihn. "Ich habe meine Ruhe, wenn ich ...

Weitere Schlagzeilen